· 

Pastetli mit Champignon-Brät-Füllung

für 4 Personen

Dauer ca. 40 min

 

Zutaten:

  • 6-8 Pastetli
  • 3 Kalbsbratwürste (oder Brätkügeli)
  • 500g Champignon
  • 60g Mehl
  • 5dl Milch
  • 4 Tomaten
  • 200g Bohnen
  • 1 Tasse Reis

Zubereitung:

  1.  Ofen nach Packung der Pastetli aufheizen. Die Pastetli nach Packungsanleitung zubereiten.
  2. Für die Bohnen eine Pfanne nehmen und Wasser mit etwas Gemüsebouillon aufkochen. Eine andere Pfanne für das Reis nehmen und ebenfalls Wasser mit etwas Salz aufkochen. Danach Reis und Bohnen beigeben und weich kochen.
  3. Die Bratwürste längs halbieren und die Hälften noch einmal halbieren. Danach diese Streifen in Würfel schneiden. 
  4. Die Champignons putzen und evt die Stiele noch etwas kürzen. In Scheiben schneiden.
  5. Die Tomaten waschen und auf die runde Seite ein Kreuz einschneiden. Auf einen Teller legen (mit dem Kreuz nach oben) und in der Mikrowelle oder Ähnliches einige Minuten weich werden lassen. Danach mit etwas Kräutern und Salz würzen.
  6. Für die Sauce das Mehl kalt mit der Milch anrühren. Ca. 3 Minuten köcheln lassen und gelegentlich umrühren. Danach die Würste und Champignons in die Sauce geben und weitere 10 min köcheln lassen.
  7. Die Pastetli aus dem Ofen nehmen und einen Deckel abschneiden. Die Pastetli mit der Sauce füllen und den Deckel zur Dekoration darauf legen. Die Beilagen anrichten und servieren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0