· 

Himbeerdessert mit Quark- und Mascarponecreme

für 10 Schalen

Dauer ca 25-30 min

 

Zutaten:

  • 500g  gefrorene oder frische Himbeeren
  • 300g Mascarpone
  • 300g Quark
  • 10 Löffelbiskuits
  • 1 El Zucker
  • 10 Schalen oder Gläser 

Zubereitung:

  1. Die gefrorenen Himbeeren an der Zimmertemperatur stehen lassen damit sie auftauen.
  2. 10 schöne Himbeeren raus nehmen für die Dekoration. Einige weitere hinausnehmen um in die Himbeersosse zu legen.
  3. Die restlichen Himbeeren mit einem Mixstab pürieren. 
  4. Den Quark, Mascarpone und Zucker gut vermischen.
  5. Die Löffelbiskuits in einen Plastiksack tun und mit einem Wallholz bearbeiten bis einige grosse Stücke entstanden sind. Diese Stücke hinausnehmen und noch einige weiter zu Pulver mahlen.
  6. In die Schalen als unterste Lage die Löffelbiskuitstücke legen, mit Himbeersosse bedecken. Danach eine Lage Quark-Mascarponemasse einfüllen. Darüber noch einmal etwas Himbeersosse geben und noch einmal etwas Quark-Mascarponemasse. Eine Himbeere als Dekoration oben daraufsetzten und etwas Biskuitpulver verteilen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0