· 

Tofu-Gemüsegericht mit Couscous

für 4 Personen

Dauer ca. 20-25 min.

 

Zutaten:

  • 1 Glas Couscous
  • 1 Glas Wasser
  • 1 Packung an 4 Tofukreisen
  • 1 Zucchini, 
  • 1 Peproni
  • 1 Tomate
  • 1 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 1-2 El Olivenöl
  • Gemüsebouillon, Salz, Pfeffer, Paprika, 

Zubereitung:

  1. Wenig Wasser in einer Pfanne aufkochen für das Gemüse. Gemüsebouillon hinzufügen.
  2. Gemüse in kleine Würfel schneiden. Am besten mit den Karotten beginnen, da diese am längsten brauchen bis sie weich sind. Direkt ins erwärmte Wasser beigeben und dämpfen.
  3. In einer anderen Pfanne 1 Glas Wasser aufkochen. Vom Herd nehmen und das Couscous hinzufügen und kurz ziehen lassen. Danach die 1-2 El Olivenöl dazugeben und umrühren. Das Couscous sollte nicht klumpen sondern von der Rührkelle rieseln. Das Couscous mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Bis das Essen fertig ist kann man das Couscous bei kleiner Hitze auf dem Herd stehen lassen um es warm zu behalten.
  4. In einer Bratpfanne die Tofukreise anbraten, bis sie warm sind.
  5. Alles auf einen Teller anrichten und evt. mit Basilikum garnieren.

Tipp:

Für die Fleischliebhaber und Tofuhasser - Ihr könnt den Tofukreis durch eine Hähnchenbrust ersetzen, welche sich auch schnell anbraten lässt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0