· 

schneller Teigwarenauflauf

für 4 Personen

Dauer ca. 50 min

Zutaten:

  • 400 g Teigwaren
  • 1 Blumenkohl
  • 100 g Erbsen
  • 4 Karotten
  • 75 g Parmesan
  • 3 Eier
  • 3 dl Milch
  • 100 g Mozzarella
  • Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Gemüsse-Bouillon

Zubereitung:

  1. Backofen auf 220 Grad Celsius vorheizen.
  2. Pfanne mit Wasser für Teigwaren aufkochen und salzen.
  3. Blumenkohl und Karotten waschen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  4. Den Blumenkohl, die Karotten und die Erbsen gemeinsam in eine weitere Pfanne geben und ein Glas Wasser sowie Gemüse-Bouillon dazugeben. Für 10 Minuten dämpfen lassen.
  5. Teigwaren ins kochende Wasser geben und nach Packungsanleitung kochen.
  6. Eine weitere Pfanne nehmen und die Milch zusammen mit dem Parmesan kurz aufkochen, bis der Parmesan cremig ist.
  7. Die Eier zur Milch und Parmesan geben. Mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen. Auf kleiner Hitze umrühren, bis das Ei leicht fest wird. Sofort vom Herd nehmen!
  8. Die Teigwaren und das Gemüse in eine Gratinform geben und durchmischen. Sauce darüber giessen und noch einmal durchmischen.
  9. Mozzarella schneiden und auf der Oberfläche verteilen.
  10. Den Auflauf für 20 Minuten in den Backofen.

Tipp:

Bevor ich den Auflauf in den Backofen stelle, lasse ich ihn für 2-3 Minuten in der Mikrowelle aufwärmen, denn darin wird das Glas und der gesammte Inhalt schneller heiss und somit spart man noch mehr Backzeit.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0